Offene Gärten Berlin-Brandenburg
Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg

 

Aktuell

Achtung!!!
Auf Grund der aktuellen Corona-Krise fallen Termine oder einzelne Gärten aus. Über den weiteren Verlauf werden wir Sie hier informieren
.


TERMINE 2020

16./17. Mai - Haupttermin - fällt komplett aus

6./7. Juni

18./19. Juli

15/16. August

19./20. September - Haupttermin

sowie weitere Termine einzelner Gärten (siehe Gärten)

Gartentermine anderer
Organisationen ...

Bitte auch die Seitenleiste rechts beachten (Infos, Downloads, Fotos)! ›››

Spenden für die Offenen Gärten

Die Absage der ersten Termine der Offenen Gärten 2020 auf Grund der Corona-Krise und die Schließung von Shops und Läden, in denen normalerweise unser Vorverkauf erfolg, führt bereits zu goßen fianziellen Verlusten für unseren gemeinnützigen Verein. Damit verbunden sind die Sorgen, ob es möglich sein wird, im nächsten Jahr noch die Offenen Gärten zu organisieren.

Auch wenn wir hoffen, dass im Sommer vielleicht schon wieder die Gärten geöffnet sein werden, bitte helfen Sie uns, die Offenen Gärten auch weiterhin organisieren zu können.

Mit jeder Spende unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen mit, dass diese wunderbare Veranstaltungsreihe auch in Zukunft den Besuch privater Gartenparadiese und den Austausch unter Garteninteressierten ermöglicht. Jeder kleine Beitrag hilft!
Danke!

Über paypal ist eine unkomplizierte Spende möglich. Sie erhalten von Paypal einen Beleg über Ihre Zahlung.

Die Spende können Sie in Ihrer Steuererklärung angeben. Bis 200 EUR reicht dem Finanzamt Ihr Kontoauszug. Gern können Sie bei uns trotzdem eine Spendenbescheinigung anfordern. Hierzu senden Sie uns bitte Ihren Namen und Adresse per Email an post@open-garden.de oder schreiben Sie es in der Überweisung mit rein.

Unsere Bankverbindung für Alle, die kein Paypal nutzen:
Initiative Offene Gärten
IBAN: DE62 1606 2008 1202 5941 00
BIC: GENODEF1LUK
VR-Bank Fläming eG

 

Buchempfehlungen



Achtung!!!
Auf Grund der aktuellen Corona-Krise kommt es zu Änderungen bei den Terminen der Offenen Gärten. Bitte informieren Sie sich immer kurz vor den Terminen hier.

Ab 6. Juni wieder Offene Gärten!!!

Die Lockerungen lassen wieder OFFENE GÄRTEN zu!
Ab 6. Juni finden wieder Termine statt.

Eine Liste aller Gärten, die am 6./7. Juni geöffnet haben, finden Sie --> HIER <-- (pdf-Datei).
Oder zum Lesen --> HIER <--

Alle aktuellen Infos welche Gärten an den Sommer-Terminen zusätzlich (als Ersatz für den Mai-Termin) öffen gibt es dann auf dieser Seite.

Bei folgenden Gärten AUSFALL der im Programm genannten Termine:
- Garten Lüdke (Nr. 40) öffnet im Juni/Juli nicht
- Garten Birke(49), öffnet im Juni nicht
- Garten Steinke (Nr. 82) öffnet im Juni nicht

- Garten Krieger/Maatz (34), öffnet im Juli nicht
- Garten Jacob (61), öffnet im Juli nicht
- Garten Höhne (113), öffnet im Juli nicht


Dafür gibt es NEUE Termine in folgenden Gärten - zusätzlich zu den im Programmheft genannten Terminen:

im Juni:
- Garten Brüdigam (Nr. 109), 6. Juni
- Garten Kuhlmann (Nr. 41), 7. Juni
- Garten Herz (Nr. 32), 7. Juni
- Fränkelgarten (Nr. 58), 6./7. Juni, (Führungen noch unklar)
- Garten Krämer (Nr. 111), 6./7. Juni
- Garten Klaus (Nr. 7), 6./7. Juni
- Garten Skilandat (Nr. 18), 6./7. Juni


- Garten Neumuth (Nr. 10), 13./14. Juni

im Juli:
- Fränkelgarten (Nr.58), 18./19. Juli
- Garten Komischke (Nr. 61), 18./19. Juli
- Garten Bischoff (Nr. 76), 19. Juli

im August:
- Fränkelgarten (Nr. 58), 15./16. August
- Garten Kuhlmann (Nr. 41), 16. August

im September:
- Gärten im Böhm. Dorf (Nr. 60), 19./20. September (12-18 Uhr)
- Garten Grünert (Nr. 84), 19. September

Bei allen Termine sind grundsätzlich immer die am jeweiligen Ort geltende Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten.
- Abstand halten 1,5-2m
- Eintritt in die Gärten nur mit Mund-Nasen-Schutz (Maske)
- keine Gruppenbildungen
- Anzahl der Besucher begrenzt nach den Regelungen des Bundeslandes - bitte halten Sie sich an die Anweisungen der Gartenbesitzer!
- Bitte tragen Sie sich in die vorgeschriebenen Anwesenheitslisten ein!
- Leider ist kein Imbiss, kein Kaffee/Kuchen etc. möglich!

 

Willkommen!

Bereits im April öffnen die ersten privaten Gärten mit einer frühen Blütenpracht ihre Pforten für alle, die Interesse am Garten und am Gärtnern haben. Zu unserem ersten Höhepunkt am 16. und 17. Mai erwarten wir maigrüne Gärten mit leuchtenden Blüten von Azaleen, Rhododendren, Allium, Akeleien und Vielem mehr. Zum Herbsttermin am 19. und 20. September schmücken sich die Gärten mit den vom Herbst kündenden Farben von Dahlien, Astern und Rudbeckien zwischen Blattstauden und Gräsern. Neben den Gartenbereichen zur Zierde und Erholung finden auch Nutzgärten wieder Aufmerksamkeit. Im Laufe des Jahres öffnen einzelne Gärten zu besonderen Blühhöhepunkten wie z.B. die der Rosen, Taglilien und Fuchsien.

Unter den 116 Gärten im diesjährigen Programmheft finden sich neben langjährigen Teilnehmern auch viele interessante neue Gärten.

Stellen Sie sich eine Auswahl an Gärten für Ihren Besuch zusammen. Unser Programmheft hilft hierbei mit Gartenbeschreibungen sowie Adressen und ist ein hilfreicher Begleiter während Ihrer Gartentour. Alle wichtigen Informationen finden Sie aber auch auf diesen Seiten.

Die Besucherplakette für das Jahresprogramm kostet dieses Jahr nur 3 EUR pro Person und berechtigt zum Eintritt in die Gärten zu allen Terminen des Jahresprogramms.

Die Gartenbesitzer freuen sich auf interessierte Besucher, egal wie das Wetter wird. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch der Gärten!

Ihr Organisationsteam der Offenen Gärten

Reisegruppen

Während der Termine der Offenen Gärten können selbstverständlich auch Besuchergruppen die Gärten besichtigen. Da jedoch nicht alle Gärten für Besuche von Gruppen geeignet sind oder an Ihrem Wunschtermin evtl. schon eine Gruppe angemeldet ist, sollten Sie unbedingt rechtzeitig vorher Kontakt zu den Gartenbesitzern aufnehmen und ggf. frühzeitig einen Besuchstermin vereinbaren.Jeder Besucher benötigt auch hier eine Besucherplakette. Diese kann auch vor Ort im zuerst besuchten Garten erworben werden (3 EUR pro Person, Kinder bis 16 J. frei). Besuche ausserhalb der Offene-Gärten-Termine sind bei einigen Gärten möglich. Sie können die Gärten selbst anfragen (Adressen im Programm).

Programmheft 2020

Das gedruckte Jahresprogramm unserer Offenen Gärten enthält dieses Jahr 116 Gärten mit Gartenbeschreibungen, Adressen und Terminen. Es ist ein nützlicher Helfer für die Planung Ihrer Besichtigungstour durch die Gärten. Bereits ab April ist es im Vorverkauf, in Verbindung mit einer Besucherplakette (Aufkleber) für 3 EUR, bei uns oder in unseren Vorverkaufsstellen erhältlich.